Jahresabschluss 2020- aktuelle Richtlinien durch Covid 19

 

 

Änderung der Corona-Schutz-Verordnung

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung ist unser Heim für Tiere Oellschütz für Besucher aktuell weiterhin geschlossen.

Gerne können Sie uns zu den Öffnungszeiten telefonisch kontaktieren.
Selbstverständlich sind wir weiterhin für Fundtiere zuständig!!!
Wenn Sie ein Tier finden, melden Sie sich bitte zuerst beim zuständigen Ordnungsamt (Einweisung ins Tierheim) und danach im Tierheim.

Tel.:
01512/ 426 60 00 (Hr. Hellriegel Tierheimleitung) oder

0163/ 40 91 013 (Fr. Angermann Tierschutzverein)

Danke!

Wir danken für ihr Verständnis.
Der Vorstand des Tierschutzvereins

 

 

Liebe Tierfreunde,

 

wieder neigt sich das Jahr dem Ende zu, für uns ein sehr schwieriges Jahr. Durch die Pandemie konnten wir in diesem Jahr kein Tierheimfest durchführen. Dadurch sind unsere Spendeneinnahmen stark zurückgegangen. Auch hat man bei den Festen im Tierheim immer liebe Tierfreunde getroffen. Junge Familien die sich bei uns nach einem neuen vierbeinigen Familienmitglied umsehen wollten, vielleicht sogar Mitglied in unserem Verein werden wollten und ehemalige „Tierheiminsassen“ mit ihren Besitzern. Auch der Kontakt mit den Mitgliedern, die dann mit vor Ort waren und das Fest mit selbstgebackenem Kuchen unterstützt haben, fehlt sehr.

 

Hoffen wir mal, dass sich diese Situation im Frühjahr 2021 wieder ändert und wir uns alle wiedersehen.

Danken möchten wir ganz besonders den Tierfreunden die uns in diesem Jahr Spenden überwiesen haben oder unsere Spendenbüchse in ihrem Geschäft oder in der Tierarztpraxis aufgestellt haben. Wir haben auch Futterspenden von lieben Tierfreunden erhalten. Auch dafür ein großes Dankeschön. Diese Spenden egal ob Sach- oder Geldspenden helfen schon sehr.

 

Ein großes Dankeschön gilt auch den privaten Pflegestellen, die sich das ganze Jahr um verlassene oder von herrenlosen wilden Katzen geborene Kitten kümmern. Die sie liebevoll pflegen und versorgen.

Nicht zu vergessen ist das Engagement von Zoo & Co. Wiesner in Borna, die auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum mit den Wünschen unserer Tiere im Tierheim und auf den Pflegestellen aufgestellt haben.

 

Trotz Corona haben wir in diesem Jahr im Tierheim so einiges geschafft. Die eine Seite der Hundeanlage wurde komplett erneuert. Neuer Fußboden, neue Zwingerelement etc. eine richtige Herausforderung für unser Team im Tierheim. Sie haben es aber wie immer absolut toll gemeistert. Im nächsten Jahr wollen wir den 2. Teil der Hundeaußenanlage erneuert. Bitte denken Sie auch im nächsten Jahr an uns und helfen Sie uns mit einer kleinen oder auch großen Spende.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Vor allen Dingen bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns recht zahlreich wieder zu unseren Tierheimfesten – hoffentlich im Jahr 2021!

 

Wir möchten noch darauf aufmerksam machen, dass wir ab den 15.12.2020 bis zum 04.01.2021 keine Tiere vermitteln. Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke. Gerne können Sie einen Gutschein für ein Tier unter den Tannenbaum legen und im nächsten Jahr mit uns telefonisch einen Termin im Tierheim zu vereinbaren.

 

Michaela Angermann

Vorstand Tierschutzverein Borna e.V.

Tierschutzverein Borna e.V.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Borna e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt